Faltdisplay: Der Verwandlungskünstler für den Messeauftritt

Faltdisplay

Ein Faltdisplay setzt die Botschaft eines Unternehmens stark und plakativ in Szene. Dabei ist es äußerst einsatzfähig: Ob auf einer Messe als informative Messewand, für die Präsentation von Produkten oder den Point of Sale: Ein Faltdisplay oder eine Faltwand bietet im Einsatz mannigfaltige Möglichkeiten.

Variantenreichtum an Faltdisplays und Extras

Sowohl Faltdisplays, als auch Messewände sind in so vielen Größen, Formen und Ausführungen erhältlich, dass sich für jeden Einsatz im Sortiment das geeignete finden lässt. Dank ihrer pfiffigen Technik lassen sich zudem alle Faltdisplays sehr leicht aufbauen: Nur wenige Handgriffe reichen aus, bis die einzelnen Druckbahnen mit Magneten am Scherengitter befestigt sind. Dabei braucht der Mitarbeiter kein Werkzeug für den schnellen Aufbau. Auch der leichte Transport und der geringe Platzbedarf für die Lagerung sprechen für den Einsatz der leichten Messewände. Sollte die Breite der Faltwand irgendwann nicht mehr ausreichen, lässt sie sich problemlos erweitern. Selbst eine Vitrine, ein Monitor oder eine Ablagefläche lassen sich in ihr integrieren, so dass die damit beworbenen Produkte oder Dienstleistungen wirkungsvoll dargestellt werden. Ergänzen lässt sich das Faltdisplay ebenfalls: Flyerhalter, Strahler für das richtige Licht, ein Prospektständer und eine Messetheke sind sinnvolle Ergänzungen. Noch einfacher und kostengünstig geht’s mit einem kompletten Promotion-Set wie dem Quick Messe-Set.

Was ist eigentlich ein Faltdisplay?

Mit Faltdisplays und Messewänden lassen sich in außerordentlich kurzer Zeit ganze Wände aufbauen, die den Hintergrund und den Rahmen Ihres Messestandes gestalten und abstecken können. Das macht sie sowohl für den Einsatz auf Messen und für die Werbetechnik so wichtig. Die faltbaren Wände sind leicht transportabel, schnell aufzubauen und sie brauchen kaum Platz. Präsentiert sich eine Firma auf einer Messe, soll der Messestand die Aufmerksamkeit der Messebesucher erregen und die Produkte perfekt in Szene setzen. Damit das Marketing erfolgreich funktioniert, muss ein seriöser Eindruck entstehen. Einfach ausgedrückt, lässt sich sagen, dass Faltdisplays für Messen und andere Präsentationen unentbehrlich sind und sich zudem leicht von einem Mitarbeiter aufbauen lassen. Eine Faltwand kann mit ganz unterschiedlichen Oberflächen glänzen, da sie sowohl aus Textilien, als auch aus Plastik oder Panels bestehen kann. Auch die Größe der Displays ist sehr variabel. Allerdings lässt sich sagen: Je größer die Fläche einer solchen Faltwand ist, desto mehr Aufsehen erregt sie. Mit der entsprechend raffinierten Strategie des Marketings verbunden, sind derartige Messewände für die Präsentation der Produkte oder der Firma unverzichtbar. Das Ambiente wird von allen Besuchern als professionell wahrgenommen, so dass sich die Beratung, Verhandlung oder der Verkauf effektiv gestalten lässt. Die Botschaft, die mit Hilfe der Faltwand ins richtige Licht gesetzt werden soll, hilft dabei, dass sich neben den jahrelangen Stammkunden auch neue Kunden angesprochen fühlen. Das Faltdisplay hilft dabei, das Produkt oder die Dienstleistung der Firma perfekt zu inszenieren und ist somit für eine erfolgreiche Vermarktung unerlässlich.

Der Vorteil eines Faltdisplays

Ein wesentlicher Vorteil der mobilen Messewände ist ihre Leichtigkeit. Sie lassen sich ganz ohne Werkzeug von nur einem Mitarbeiter aufbauen, abbauen und transportieren. Eine Faltwand ist eine einzigartige Kombination an Schlichtheit und Flexibilität, die durch ihre professionelle Gestaltung die Blicke auf sich zieht. Besonders die Displays, die sich ständig im Messeeinsatz bewähren müssen, sind extrem stabil und robust, aber trotzdem leicht und sehr gut transportierbar. Ihr Zuhause ist die Mobilität. Für den stationären Einsatz am Point of Sale gibt es daneben auch Displays, die etwas komplizierter im Aufbau und in ihrer Handhabung sind. Allen Displays ist eine hohe Qualität eigen, so dass sie lange im Einsatz sein können.

Alle Vorteile von mobilen Faltdisplays auf einen Blick:

  • einfache Handhabbarkeit
  • problemlos erweiterbar mit anderen Messeprodukten
  • optimales und effektives Equipment
  • ansprechendes und professionelles Design
  • für die Kundenakquise ideal geeignet
  • die Kunden erkennen die Firma beziehungsweise das Produkt leicht wieder

Der Einsatz ist überall möglich

Ob Bild, Schriftzug oder Grafik: Auf einem Faltdisplay lassen sich alle Arten von Aufdrucken in ausgezeichneter Qualität aufbringen. Jeder Werbeaufdruck erscheint in brillanter Schärfe. Die mobilen Messewände sind so variabel und individuell, wie ihre Einsatzmöglichkeiten und ziehen überall hervorragend die Aufmerksamkeit auf sich. Jedes Faltdisplay lässt sich sowohl einseitig, als auch beidseitig bedrucken. Je nach Wunsch kann der Druck auch in wetterfester Qualität ausgeführt werden. Mit Hilfe spezieller Laminierungen sind die Schriften und Grafiken auf den Displays UV-stabil, so dass sich jede Faltwand auch im Freien einsetzen lässt. Dank ihrer sicheren Standfüße verlieren die Faltdisplays nie ihre Bodenhaftung. Die hohe Qualität der eingesetzten Materialien garantiert, dass die Messewände ihre Optik und Form dauerhaft behalten. Jede Faltwand ist individuell und einzigartig, so wie das Produkt oder die Firma, die mit ihr beworben werden sollen. Neben ihrer Individualität und Standsicherheit sind alle Faltdisplays äußerst flexibel. Sie lassen sich dank ihrer außerordentlichen Leichtigkeit sowohl in Fahrzeugen, als auch im Flugzeug transportieren. Auf diese Weise sind sie überall bereit, wo sie auch eingesetzt werden sollen und sorgen als mobile Werbeträger für Sympathie und einen guten Eindruck. Kinderleicht aufzubauen, attraktiv anzusehen und kompakt zu transportieren: Das sind die Eigenschaften, die Faltdisplays so unverwechselbar und unverzichtbar machen. Als Ergänzung zum Messestand lassen sie sich als Werbeträger und Wegweiser gleichermaßen einsetzen