0221/6503270

Sie erreichen uns täglich
Montags bis Freitags
von 08:30 - 18:00 Uhr.

Mit Faltdisplays, auch Pop-up Displays und Scherengittersystemwände genannt, lassen sich in kurzer Zeit ganze Wände aufbauen, die den Hintergrund und den Rahmen Ihres Messestandes gestalten und abstecken können. Die faltbaren Wände sind leicht transportabel, schnell aufzubauen und sie brauchen kaum Platz. Eine Faltwand kann mit ganz unterschiedlichen Oberflächen glänzen, da sie sowohl aus Textilien, als auch aus Panels (Digitale Langdruckbahnen) bestehen kann. Auch die Größe der Displays ist sehr variabel.

 

Welche Arten an Faltdisplays haben Sie im Programm?

Wir haben textile Displays, sowie Faltdisplays mit Digitallangdruckbahnen im Programm. Der Unterschied liegt hierbei in der Befestigung, da bei textilen Displays der Druck mit Klett direkt auf das System kommt und dort verbleiben kann und die digitalen Langdruckbahnen mithilfe von Magneten auf dem System befestigt und beim Transport abmontiert werden müssen.

 

Welches Display würden Sie empfehlen?

Die Entscheidung unterliegt immer dem Einsatzzweck.

Vorteil der textilen Faltdisplays:

- können aufgrund ihres geringen Packmaßes auch im Flugzeug oder Zug mitgenommen werden

- der Druck bleibt auch in zusammengepacktem Zustand auf dem System

- die Rückwand wird innerhalb von 2-3 Minuten aufgebaut

Nachteil:

- es entstehen Liege-/Knitterfalten die nicht vollständig verschwinden

- bei hellen Layouts ungeeignet – hingegen bei vollflächigen Motiven geeignet

 

Vorteil Faltdisplay mit Digitallangdruckbahnen:

- aufgrund deren Sandwich-Druckverfahren (stoplight-Trägermaterial Druck-Schutzlaminat) sind die Drucke sehr langlebig

- der komplette Messestand wird in einen Transportcontainer transportiert, welcher gleichzeitig auch zur Theke umgerüstet werden kann (Thekenplatte und Digitaldruck)

- gibt es in gerader und gebogener Form

Nachteil:

- wenn die Drucke einmal geknickt werden, lässt sich ein solcher nicht mehr entfernen

 

Wie kommt es zu den am Markt gravierend bestehenden Preisunterschieden?

Die Preisunterschiede unterliegen den Qualitätsunterschieden zwischen No-Brand und Markenprodukten, sowie den zahlreichen verschiedenen Druckverfahren. Viele Anbieter sparen am Einsatz qualitativer Materialien und können daher kostengünstiger aber nicht qualitativ hochwertig und langlebig produzieren. Wir verwenden nur die besten Materialien und drucken die Langbahnen auf farbkalibrierten Digitaldruckern der neuesten Generation.

 

Zurück