Big Data als Chance für Messen und Aussteller

Bianca Schillinger
Von Bianca Schillinger am 19.03.2019 11:15:41
Big Data als Chance für Messen und Aussteller

So nutzen Messen die Potentiale von Big Data

Experten-Leitfaden • Lesezeit: 3 Min.

Nicht nur Internet-Konzerne und Onlinehändler, auch Messen sammeln enorm viele Besucher-Daten. Wie alle übrigen Branchen sind auch Messen noch weit davon entfernt, das gesamte Big-Data-Potential auszuschöpfen. Doch schon jetzt ist klar, dass Big Data für die Messeplanung viele Vorteile bietet.

 

Woher stammen die Daten?

 

Wer ein Messeticket online kauft, wird meist aufgefordert, ein Benutzerkonto anzulegen. Dabei wird er nicht selten gebeten, neben den üblichen Angaben auch seine Position in der Firma, der Unternehmensgröße, seine Hauptinteressen und die Beweggründe für den Messebesuch anzugeben. All diese Informationen werden gespeichert und können dazu genutzt werden, Besuchergruppen zu identifizieren, Zielgruppen zu definieren und Statistiken zu erstellen.

5 Tipps für erfolgreiches Leadmanagement


Messebesucher3


Auch auf der Messeveranstaltung selbst können sehr interessante Daten generiert werden: Am Eingang kann erfasst werden, wer wann das Gelände betritt und wer überhaupt nicht erscheint. Daraus lassen sich Rückschlüsse über Rushhours und Interessen der einzelnen Zielgruppen ziehen. Auch Risikogruppen, also Besuchergruppen, die Tickets kaufen und schlussendlich nicht zur Messe erscheinen, lassen sich durch eine Big-Data-Analyse identifizieren. Die Verteilung der Messebesucher auf dem Gelände messen einige Veranstalter außerdem mit sogenannten Heatmaps, die durch farbige Flächen anzeigen, wo sich gerade viele Menschen befinden. Rot erscheinen auf diesen Heatmaps die Teile der Messehalle, die stark frequentiert werden, während weniger gut besuchte Bereiche des Messegeländes grün oder blau markiert sind.

 

Jetzt mehr über "Messen der Zukunft" erfahren! 


Wie können Messen Big Data nutzen?

 

Diese enormen Datenmengen bergen ein großes Potential für Messeveranstalter. Die Auswertungsmöglichkeiten sind schier endlos, darum beschränken wir uns auf einige der spannendsten:

 

Ticketkauf: Wer sind unsere Kunden und woher kommen sie? In welchen Regionen der Welt werden wann unsere Messetickets gekauft? Daraus lassen sich Onlineshops anpassen und Auslastungen vorhersagen.

 

Messebesuch: Welche anderen Messen besuchen Kunden, die ein Messeticket gekauft haben? Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen Besuchen? So lassen sich Wahrscheinlichkeiten erkennen und die Besucher können auch auf anderen Messen zielsicher angesprochen werden. Dadurch verbessert sich der Besucherservice und Veranstalter können genauer vorhersagen, wie viele Besucher sie haben werden.


Woher kommen Messebesucher und was interessiert sie?

Besucherstruktur: Hat sich die Besucherstruktur in den letzten Jahren verändert? Woran lag das? So können Messen Big Data nutzen, um sich optimal auf ihre Besucher einzustellen und erkennen frühzeitig, wenn sich ihre Zielgruppe zu verändern beginnt.

 

Branchen: Welche Branchen sind an welchen Messetagen am stärksten vertreten? Wofür interessieren sie sich am meisten? Mit diesem Wissen können Messeveranstalter das Rahmenprogramm (Vorträge, Führungen, Events) besser auf die Zielgruppe abstimmen.

 

Die Messe München im Wandel

 

Vorteile von Big Data für Messeaussteller

 

Die gesammelten Daten bieten nicht nur für Messeveranstalter enorme Vorteile. Auch die Aussteller profitieren davon, wenn die jeweilige Messe Big-Data-Analysen durchführt. Denn die Auswertung führt schlussendlich dazu, dass sich die Messe besser auf die Besucher einstellen kann und das Angebot entsprechend gestaltet. Das hat zur Folge, dass die Messebesucher zufriedener und entspannter sind und sich optimal auf das Messe-Erlebnis einlassen können. Auch das Matchmaking, also das Vermitteln von passenden Ausstellern an interessierte Besucher wird durch Big Data enorm vereinfacht.


Messeaussteller finden mithilf evon Big Data die passenden Besucher


Sie möchten regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden? Abonnieren Sie einfach hier unseren Newsletter und bleiben Sie über die aktuellen Messe-Trends auf dem Laufenden!

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG

 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihre Messe-Experten von LA CONCEPT