Die 5 größten Lebensmittelmessen in Deutschland

Bianca Schillinger
Von Bianca Schillinger am 14.03.2019 10:14:45
Die 5 grössten Lebensmittelmessen in Deutschland

Wir informieren über Besucherzahlen, Quadratmeterpreise und Mindeststandgrößen der Messen

Hit List • Lesezeit: 2 Min.

Entdecken, schlemmen, genießen: Wir Deutschen lieben Food-Messen! Darum findet sich für wirklich jeden Geschmack und jede Ernährungs-Form die passende Messe. Einige richten sich ausschließlich an Fachbesucher und Gastronomen, anderen stehen allen Besuchern offen. Die 5 größten Lebensmittelmessen finden Sie hier:

Internationale Grüne Woche Berlin

Unangefochtener Spitzenreiter ist die Internationale Grüne Woche in Berlin. Sie ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit die größte Messe für Ernährung, Gartenbau und die gesamte Agrarbranche. Bereits 1926 fand sie zum ersten Mal statt. Die Besucher erwartet 10 Tage lang ein breites Angebot, das Kochshows und Streetfood genauso abdeckt wie landwirtschaftliche Geräte und nachwachsende Rohstoffe. Neben der Expo mit zahlreichen großen und kleinen Ausstellern bietet die Grüne Woche, wie sie umgangssprachlich gerne genannt wird, ein umfangreiches Rahmenprogramm: über 300 Seminare, Vorträge und Kongresse beschäftigen sich unter anderem mit zukunftsfähigen Lösungen und neuen Technologien.

 

Messestandort: Berlin

Zeitpunkt: jährlich im Januar

Mindeststandgröße: 12 m²

Preis pro m²: ab 151 €

1.660 Aussteller aus 66 Ländern

400.000 Besucher

Davon 90.000 Fachbesucher

Ausstellungsfläche: 180.000 m²


Ein Rückblick auf die Grüne Woche 2019:

Best_of_480p

Quelle: gruenewoche.de


Anuga

Jährlich im Oktober öffnet die Anuga in Köln ihre Tore für Fachbesucher. Die Messe startete 1919 als Wanderausstellung, bis sie 1924 in Köln heimisch wurde. Von einer einzigen Messe zu sprechen ist genau genommen falsch, denn die Anuga vereint 10 einzelne Messen, die sich je einem bestimmten Thema widmen: Fine Food, Chilled & Fresh Food, Meat, Frozen Food, Dairy, Bread & Bakery, Drinks, Hot Beverages, Organic und Culinary Concepts. Fünf Tage lang tauschen sich hier Branchenvertreter, Einkäufer, Marketingbeauftragte und Marktleitungen über die neuesten Trends aus Entwicklungen aus. Die internationale Leitmesse der globalen Ernährungsindustrie, wie sie sich selbst nennt, erfreut sich unter Fachbesuchern großer Beliebtheit. Zusätzlich zur Messefläche bietet das umfangreiche Event- und Kongressprogramm eine Plattform für Austausch, Networking und Diskussionen.

 

Messestandort: Köln

Zeitpunkt: jährlich im Oktober

Mindeststandgröße: 12 m²

Preis pro m²: ab 270 €

7.405 Aussteller aus 107 Ländern

165.000 Fachbesucher aus 198 Ländern

Ausstellungsfläche: 284.000 m²

 

Top 4: Messestände auf Handelsmessen

Anuga


INTERNORGA

Fünf Tage voller Trends, neuer Konzepte und Inspiration: Die INTERNORGA in Hamburg zieht jedes Jahr Privatpersonen und Fachbesucher gleichermaßen an. Sie kommen aus der Nahrungsmittel-, Genussmittel- und Getränkebranche und aus dem In- und Ausland. Neben der Expo locken sie vor allem die Fachkongresse, Foren und Awards wie der „Deutsche Gastro Gründerpreis“ in die Hansestadt. In den weitläufigen Messehallen versammeln sich Aussteller aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Einrichtung und Ausstattung, Küchentechnik und -ausstattung, Kassensysteme, digitale Kommunikation, neue Technologien, Bäckerei- und Konditoreibedarf sowie Ladenbau. Die neueste Erweiterung der INTERNORGA ist die Bellavita Expo, die mediterranen Flair in den Messehallen verbreitet: Hier präsentieren kleine Manufakturen neben großen Marktführern alle Facetten der italienischen Küche.

 

Messestandort: Hamburg

Zeitpunkt: jährlich im März

Mindeststandgröße: 12 m²

Preis pro m²: ab 108 € (Freigelände) bzw. ab 181 € (Messehalle)

1.300 Aussteller

93.000 Fachbesucher

Ausstellungsfläche: 100.000 m²

 Internorga


FRUIT LOGISTICA

Frisch und fruchtig: Die FRUIT LOGISTICA versammelt jährlich im Februar die gesamte Frische-Produkte-Branche in Berlin. Von Saatgut über Pack- und Sortieranlagen bis zur Verkaufstechnik wird die gesamte Wertschöpfungskette rund um frisches Obst und Gemüse abgedeckt. Das Fachbesucherpublikum informiert sich hier über Dienstleistungen, technische Neuerungen und natürlich Produkte. Ganz neu: Das Career Network bietet Unternehmen die Möglichkeit, Stellenanzeigen im VirtualMarketplace zu platzieren und werden auch im Hallenplan besonders gekennzeichnet. So wird zwischen Fachbesuchern und möglichen Arbeitgebern vermittelt und das volle Potential der Messe als Treffpunkt ausgenutzt.

 

Messestandort: Berlin

Zeitpunkt: jährlich im Februar

Mindeststandgröße: 12 m²

Preis pro m²: ab 199 €

3.276 Aussteller aus 90 Ländern

78.269 Fachbesucher aus 135 Ländern

Ausstellungsfläche: 137.504 m²

Mehr Inspiration gibt's hier!

Fruit Logistica


BIOFACH (plus VIVANESS)

Starkes Duo: Die BIOFACH als Weltleitmesse für Bio-Produkte und die VIVANESS, Leitmesse für Naturkosmetik, ziehen jährlich zehntausende Besucher aus dem In- und Ausland nach Nürnberg. Die BIOFACH richtet sich an Fachbesucher wie Landwirte, Fachhändler, Hersteller von Lebensmitteln und Getränken, Gastronomen und Hoteliers aber auch z. B. Mode- und Textildesigner. Denn neben Bio-Lebensmitteln werden auch Naturprodukte wie Spielwaren und Textilien ausgestellt. Parallel zur Messe findet ein Kongress statt, der in verschiedenen Foren Platz bietet für Diskussionen und Vorträge rund um Nachhaltigkeit in Politik, Fachhandel und Wissenschaft. Die BIOFACH ist auch international ein Erfolgskonzept: Kleinere Schwestermessen finden mittlerweile in den USA, Indien, Japan, China und Lateinamerika statt.

 

Messestandort: Nürnberg

Zeitpunkt: jährlich im Februar

Mindeststandgröße: 9 m²

Preis pro m²: ab 161 Euro

3.273 Aussteller

51.500 Fachbesucher aus 143 Ländern

Ausstellungsfläche: 45.000 m²

(Angaben inklusive VIVANESS)

Biofach

 


Sie stecken gerade mitten in den Messevorbereitungen und wollen sicher gehen, dass Sie nichts vergessen haben? Laden Sie sich einfach unsere praktische Messe-Checkliste herunter:

 

CHECKLISTE HERUNTERLADEN

 

Wenn Sie Fragen zu unseren LED-Messeständen, unserer Technik oder unseren übrigen Produkten haben, melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihre Messe-Experten von LA CONCEPT


Sie haben Fragen rund um Ihren nächsten Messestand auf einer Lebensmittel-Messe?

Wir beraten Sie gerne!