5 Tipps für das perfekte LED Messestand-Motiv

Bianca Schillinger
Von Bianca Schillinger am 30.08.2018 11:24:13
5 TIPPS FÜR DAS PERFEKTE  LED MESSESTAND-MOTIV

Hit List • Lesezeit: 3 Min.

Sie planen die Drucke für Ihren neuen LED Messestand und sind sich nun unsicher, wie Sie das beste Ergebnis erzielen? Wir zeigen Ihnen anhand von Praxis-Beispielen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie Ihre Corporate Identity wirkungsvoll auf die Leuchtwände übertragen.

Egal, wie Ihr Messewand-Design auch aussieht: Die Hauptsache ist, dass Sie sich das Licht zunutze machen. Schließlich haben Sie sich aus gutem Grund für einen beleuchteten Messestand entschieden! Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, die volle Strahlkraft Ihres neuen Standes auszunutzen, häufige Fehler zu vermeiden und die Konkurrenz im Dunkeln stehen zu lassen.  


5 Tipps für ein gelungenes LED Messewand-Design

 1. Einfarbiger Druck: So klappt's

Einfarbige Motive für Ihren LED-Messestand lassen sich auch spannend lösen

Vielfach basiert die Corporate Identity auf zwei oder maximal drei Farben, manchmal sogar nur auf einer einzigen. Auf Homepages, Broschüren und Briefköpfen lässt sich so eine einfarbige CI sehr gut abbilden, warum also nicht auch auf LED Messewänden? Von technischer Seite wäre die Umsetzung kein Problem, doch die Wirkung wird Sie vermutlich enttäuschen. Denn Lichtwände entfalten erst ihr gesamtes Potential, wenn die hinterleuchteten Motive Farbverläufe, Strukturen oder Kontraste aufweisen. Erst durch diese Details erzielen Sie Tiefenwirkung und einen strahlenden Druck, der den Besuchern ins Auge springt. Darum sind auch rein weiße Drucke nicht ganz optimal: Sie haben zwar eine hohe Leuchtkraft, bieten dem Auge aber keinerlei Spannung oder Fixpunkt, was für den Betrachter langweilig wirkt.


2. Dunkle Motive strahlen lassen

Dunkle Motive mit Ihrem LED Messestand erstrahlen lassen

Ihnen schwebt ein vorwiegend dunkles Motiv vor, aber Sie sind nicht sicher, ob Ihr mobiler Messestand zu düster wirkt? Keine Sorge! Dunkle Messewand-Motive sind gar kein Problem, solange Sie an die nötigen Kontraste denken. Denn auf dunklen Hintergründen strahlen helle Elemente wie Schriften oder Bild-Details ganz besonders. Bei Foto-Drucken sollten Sie deshalb kontrastreiche Bilder wählen, die ein breites Spektrum von Licht und Schatten abdecken. Rein schwarz-weiße Motive erfüllen diese Kriterien sehr gut, doch wirken sie noch besser, wenn Sie einzelne Farb-Akzente setzen. So nutzen Sie die Wirkung Ihrer hinterleuchteten Messewand voll aus und bieten den Messebesuchern einen beeindruckenden Blickfang, der aufgrund umwerfender Kontraste alle Aufmerksamkeit auf sich zieht.


3. Texte wirkungsvoll einsetzen

Ein LED Messestand setzt Ihre Unternehmensbotschaft perfekt in Szene

Die Bildmotive auf Ihren Messewänden können Sie natürlich auch mit Schriftzügen oder Texten ergänzen. Das können Firmen-Claims, Zitate oder Detail-Informationen sein. Dabei sollten Sie allerdings bedenken, dass klein gedruckte Texte erst lesbar werden, wenn die Besucher schon nahe vor der Wand stehen. Um zugleich auch die nötige Fernwirkung zu erzielen, ist daher eine gute Balance wichtig: Setzen Sie auf große Bildmotive oder große Überschriften, die Ihre kleinen Textblöcke ergänzen. Das hinterleuchtete Bild beeindruckt die Besucher von Weitem und macht sie neugierig auf die Texte, die sie beim Nähertreten lesen können. Solange Sie auf diese Art einen Ausgleich schaffen, sind auch relativ klein gedruckte Texte kein Problem.


4. Mit Motivübergängen beeindrucken

Nahtlose Motivübergänge bei einem LED Messestand schaffen einen spannenden Look und geben Raum und Tiefe

Wenn Sie einen großen Stand planen oder die Messebesucher einfach wirklich beeindrucken wollen, denken Sie vermutlich über ein großes Bildmotiv nach, das sich über mehrere LED Messewände erstreckt. Dabei müssen Sie sich keine Sorgen über genaue Motivübergänge oder mögliche Spalten machen. Diese großen Druckwerke werden normalerweise auf eine einzige Bahn gedruckt und erst später in einzelne Textildrucke zerteilt. So wird verhindert, dass sich das elastische Textil-Material beim Druck verschiebt oder verzieht, was zu Lücken im Motiv führen würde. Und an den kleinen Spalten zwischen unseren LUMIN-Wänden stört sich das menschliche Auge nicht: Das Gehirn erkennt, dass es sich um ein großes, aus Einzelteilen zusammengesetztes Motiv handelt und nimmt es auch als solches wahr.


5. Detailreiche Fotografien & Zeichnungen

Bunte und detailreiche Zeichnungen sowie Fotos sind Dankbare Motive für Ihren LED Messestand. Duruch die Hinterleuchtung werden sie so zum absoluten Blickfang

Motive, die viele kleine Details aufweisen, wirken immer beeindruckend. Sie müssen jedoch gestochen scharf gedruckt werden, damit sie ihre volle Wirkung entfalten können. Damit das gewährleistet ist, müssen Sie im Vorhinein auf eine ausreichende Auflösung achten, bevor Sie die Druckdaten an den Produzenten schicken. Wie hoch diese mindestens sein muss, erfahren Sie normalerweise im Vorgespräch. Für unsere LUMIN6 und LUMIN8-Produkte finden Sie hier und hier außerdem eine genaue Anleitung. Doch keine Sorge: Bevor die Textilbahnen final bedruckt werden, prüft unser Druckteam jedes Motiv noch einmal auf Auflösung, Farbgenauigkeit und Passform.

Mehr Motive und Referenzbilder

 

Übrigens: Wussten Sie, dass Sie vor jedem Druckauftrag einen Probedruck anfordern können? Falls Ihnen auf einem Ihrer Motive zum Beispiel ein Detail oder ein bestimmter Farbton besonders wichtig ist, drucken wir diesen Ausschnitt in Originalgröße aus. Dieses senden wir Ihnen dann in einem Freigabe-Set zusammen mit einem LUMIN-LED-Rahmen zu. So können Sie Ihre Drucke in Verbindung mit der Original-Hinterleuchtung testen und sicher gehen, dass Ihre Erwartungen voll erfüllt werden.

White Paper zum Messestand-Design


Wenn Sie Fragen zu Ihren Drucken haben oder sich eine persönliche Beratung wünschen, melden Sie sich gerne bei uns! Einen ausführlichen Leitfaden mit hilfreichen Tipps zur Gestaltung des optimalen Messestand-Designs können Sie hier herunterladen.

LA CONCEPT wünscht viel Spaß beim Lesen! 

LA CONCEPT wünscht viel Spaß beim lesen!

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie sich eine persönliche Beratung?

Wir helfen gerne!