Material Mega Menu - Responsive

Aller Anfang ist schwer... die Anschaffung des ersten Messestands

Christiane Baumert
Von Christiane Baumert am 01.02.2018 15:13:07
Header-Blog.png

Es klingt so einfach - Anschaffung eines ersten Messestands - denn was kann da schon passieren? Schließlich ist man ja schon über viele Messen geschlendert, hat Visitenkarten hinterlassen, Gespräche geführt und Give-Aways mitgenommen. Sieht man die aufgebauten Messestände nebeneinander, so scheint es immer so einfach zu sein, etwas Repräsentatives in eine Messehalle zu stellen.

Jetzt aber steht man selbst vor der Herausforderung, für die nächsten Messen einen eigenen Messeauftritt zu organisieren, der über das übliche "Roll-ups mit Stehtisch-Ensemble" hinausgeht und die zugeteilte Standfläche ansprechend ausfüllt.

 

Wo fängt man an, wenn jetzt ein Kopf-, Insel- oder Reihenstand her soll?

Was kommt alles in den Stand rein? Was sind meine Optionen? Was sind Trends?

Vor allem: wie kommt das ganze Material zur Messe?

 

Das ist jetzt kein Grund in Panik auszubrechen. Wir helfen gerne.

 

LA CONCEPT schaut auf 15 Jahre Erfahrung in Sachen Messebau, Messestände und Messeservice zurück und hat schon so manche Hürde für seine Kunden genommen. Wir beraten Sie gerne in allem, was sich um das Thema "Messestand" dreht.

Deshalb haben wir unsere Köpfe zusammengesteckt und sind noch mal die wichtigsten Punkte durchgegangen, die man bei der Anschaffung des ersten Messestands beachten sollte.

 

Das Ergebnis: " 5 Tipps für die Anschaffung Ihres ersten Messestands"

 

Im White Paper gehen wir auf die 5 wichtigsten Punkte ein, denen wir immer wieder begegnen:

  • Größe der Messestände
  • Einsatzfrequenz
  • Logistik & Lagerung
  • Zubehör
  • Trends

 

Das White Paper bieten wir Ihnen über den Button kostenlos zum Download an. 

HERUNTERLADEN

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen ... und sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns einfach!

 

 

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF!