GASTROFIX auf der Internorga 2019: Die Messe in der Messe

Bianca Schillinger
Von Bianca Schillinger am 21.03.2019 10:12:26
Gastrofix auf der Internorga 2019

Gezielte Besucher-Ansprache und mutiges Messestand-Design

Interview • Lesezeit: 5 Min.

Vom 15. - 19. März 2019 versammelten sich wieder Gastronomen, Hoteliers und Branchen-Experten auf der INTERNORGA. Auch unseren Kunden GASTROFIX zog es nach Hamburg. Wir sprachen mit Lea Wittmann über moderne Messestände, gekonnte Besucher-Ansprache und die Messe als Marketing-Instrument. 

 

Lea Wittmann GastrofixLea Wittmann ist Project Manager Marketing bei GASTROFIX. Der Kassensystem-Hersteller treibt durch seine cloudbasierte POS-Plattform die Digitalisierung des Gastgewerbes voran. Für die neue Messe-Saison war GASTROFIX auf der Suche nach einem modernen und besonderen Messestand und wurde bei uns fündig. Wir haben mit Lea Wittmann über das individuelle Messestand-Design, die Bedeutung der Messe im Marketing-Mix und die Reaktionen der Besucher gesprochen. 

Gastrofix_final

Liebe Frau Wittmann, Sie haben sich für ein ganz besonderes Messestand-Design entschieden. Wie ist Ihr Messestand aufgebaut?

Bei der Planung drehte sich alles um die Frage: Wie sieht die digitale Zukunft der Gastro-Branche aus? Nun präsentieren wir uns unter dem Motto „Feel the Future“ mit einem völlig neuen Messekonzept. Gemeinsam mit 7 Mitausstellern zeigen wir in einem ganz in Schwarz gehaltenen Rundweg, wie Selfservice, Personalmanagement, Warenwirtschaft sowie Reservierungs- und Hotel-Software von morgen aussehen. Mithilfe bunter Leitlinien auf dem Messestand-Boden werden die Besucher auf 90 m² an mehreren Stationen entlang geführt, die die unterschiedlichen Bereiche smarter Gastronomie repräsentieren. Durch die geschickte Auswahl der Standfläche und das besondere Messestand-Design, das sich durch sehr hohe Wände auszeichnet, haben wir eine „Messe in der Messe“ geschaffen, die uns die volle Aufmerksamkeit der Besucher sichert.

 

Warum fiel ihre Wahl auf dieses doch sehr spezielle Konzept? Was wollen Sie damit erreichen?

Wir suchen immer wieder nach ausgefallenen Ideen und sind offen für Neues. GASTROFIX ist schon seit Jahren regelmäßig auf Messen vertreten, und bei diesen Auftritten sieht man doch so einiges an Messeauftritten. Allerdings merkt man mit der Zeit, dass sich sehr vieles wiederholt.

Was ich häufig beobachte: Während die Produkte immer innovativer werden, bleibt das Messestand-Design allzu oft auf der Strecke. 

Durch unseren von außen sehr verschlossenen Messestand wollen wir die Leute neugierig machen. Sobald sie dann auf bzw. innerhalb unserer Messefläche sind, tauchen Sie ein in die digitale Welt der Gastronomie und Hotellerie. Entlang des Rundgangs können Sie sich über diverse Möglichkeiten informieren, wie der Gastronom und Hotelier seinen Arbeitsalltag durch die Digitalisierung deutlich effizienter machen kann. 

Konventionell gebaute Messestände entdecken!


Das Messestand-Design muss neugierig machen und Mehrwert bieten

 

Wie kommt das Standkonzept bei den Messebesuchern an?

Tatsächlich sehr gut! Selbstverständlich hatten auch wir Bedenken, dass die Leute uns nicht sehen oder sich nicht trauen, rein zu kommen. Denn durch die hohen Wände und den Eingang ist die Hürde definitiv größer als bei regulären, offenen Messeständen. Aber durch gezielte Ansprachen können die Besucher auf den Messestand „gelockt“ und dann anschließend von all unseren Mitarbeitern durch den Stand geführt und ausführlich informiert werden. Den Besuchern gefällt das schlichte, aber doch innovative Aussehen von außen sehr und auch auf dem Stand gab es nur positives Feedback zum Design und natürlich auch den Produkten. 

 

Dadurch, dass der Besucher gezielt „eintreten“ muss, steigt außerdem die Qualität der Gespräche enorm. Die Besucher, die sich einfach nur „durchklicken“ möchten, kommen meist erst gar nicht auf den Stand. 

 

Wie schafft man es, sich in so einem umkämpften Markt wie Ihrem zu positionieren? Ist die Messe hier ein Wettbewerbsvorteil?

Man muss am Ball bleiben. Gerade in den Zeiten der Digitalisierung kommen Tag für Tag neue Unternehmen auf den Markt, die eine Konkurrenz darstellen können. Zusätzlich gibt es aber auch immer mehr Gastronomen, die auch gerade aufgrund der gesetzlichen Gegebenheiten eine digitale Kasse benötigen. Durch unsere Erfahrung im Bereich der digitalen Kasse können wir uns sehr gut im Markt positionieren. Selbstverständlich spielt hier auch der Messeauftritt eine Rolle. Da wir uns immer sehr präsent auf Messen zeigen, wissen mittlerweile sehr viele, dass sie uns dort antreffen und unser Produkt live erleben können. 


Die Messebesucher wollen Produkte erleben

 

Welche Relevanz haben Messen in Ihrer Marketing-Strategie?

Messen spielen bei uns eine sehr große Rolle. Gerade in den Zeiten der Digitalisierung und Online-Abschlüsse möchten wir GASTROFIX auch ein Gesicht geben. Durch unsere Messeteilnahme sehen die Besucher, wer hinter dem Produkt steht. Das ist uns sehr wichtig und kommt auch bei unseren Kunden sehr gut an. 


Bemerken Sie einen Wandel in der Messewelt? Wie ändern sich die Anforderungen an die Aussteller und die Erwartungen der Besucher?

Ja, leider werden die Anforderung und Restriktionen für die Aussteller immer größer und gleichzeitig teurer. Man muss sich sehr gut überlegen, ob die Investition für Messebau, Personaleinsatz und Marketing wirklich rentabel ist. Gerade dadurch, dass bei Messen der Erfolg erst später sichtbar wird und nicht direkt in Zahlen messbar ist, ist es oft schwierig, eine Messebeteiligung zu rechtfertigen. Für uns jedoch sind Messen ein enorm lohnendes Marketing-Instrument, das die Verbindung zu unseren Kunden stärkt und durch das wir Neukunden gewinnen.

 


 Sie möchten erfahren, wie Sie in jeder Phase der Messeteilnahme nachhaltig wirtschaften und Ihr Budget dabei so effizient wie möglich ausnutzen? Dann empfehlen wir Ihnen unser White Paper "Smart Savings":

Jetzt 5 Messe-Spartipps sichern


Messen sind nach wie vor ein enorm lohnendes Marketing-Instrument

  

Vielen Dank Frau Wittmann für dieses spannende Interview!

  

Sie interessieren sich für modernes Messestand-Design? Kein Problem! Hier finden Sie unser ausführliches White Paper "5 Tipps für die Gestaltung Ihres Messestands":

Design-Tipps entdecken!

 

Wenn Sie weitere Fragen zum White Paper oder unseren Produkten haben, dann können Sie uns gerne kontaktieren.

LA CONCEPT wünscht viel Spaß beim Lesen!

 

Sie interessieren sich für einen zukunftsfähigen Messestand? 

Wir beraten Sie gerne!