Case Study EUFH Header

CASE STUDY EU FH

Herausforderungen
Die Herausforderung in unserem Projekt für die Europäische Fachhochschule (EUFH) war die Entwicklung eines modularen und aufmerksamkeitsstarken, sowie einheitlichen systemübergreifenden Markenauftritt (LUMIN8 & LUMIN6) für die zwei Standorte Brühl und Neuss auf ca. 50 Veranstaltungen im Jahr. Ziel war es die höchstmögliche Fernwirkung durch Licht und ein offenes Standkonzept zur bestmöglichen Ansprache Studieninteressierter zu erreichen. Für große Messeauftritte wird LUMIN8 genutzt und für Kleinmessen wird unterstützend LUMIN6 hinzugezogen um extrem flexibel im Einsatz auf Messen und Events zu agieren. Die Europäische Fachhochschule hat sich daher vollständig für die World of LUMIN Lichtwände und Services entschieden.
Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.png Flexibles und einfach für verschiedene Standflächen umsetzbares Präsentationskonzept mit kurzer Aufbauzeit und maximaler Fernwirkung.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDurch die Anwendung beider LUMIN-Systeme kann individuell auf Messen, Events und Kongressen agiert werden, durch flexiblen Austausch sowohl der Systeme als auch der Drucke. Durch drehbaren Cube und der Möglichkeit zur Höhenerweiterung durch Aufsätze erzielt LUMIN8 eine maximale Fernwirkung.

 
Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.png Einfacher Grafikwechsel.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngLösungsmittelfreie und hochauflösende LUMIN8 Textildrucke mit Kedertechnik um dem hohen Designanspruch und der hochwertige Optik gerecht zu werden.

 
Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.png Theken als „Talking Point“.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDie 4 Kubus-Theken wurden als „Talking Point“ und nicht als herkömmliche Empfangs-Thekenlösung verwendet. Durch das offene Standkonzept sollen die über den Stand verteilten Theken zu gemeinsamen Gesprächen einladen.

 
Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngEinfache Integration technischer Inhalte.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDie freistehende LUMIN8 Monitorlösung ermöglicht die einfache Integration von großformatigen TV-Screens, um Content zusätzlich auch als Bewegtbild zu präsentieren. Die zwei links und rechts am Kopfstand eingesetzten TV-Module, dienten dazu die Studieninteressierten auf den Stand zu locken. Zusätzlich wurde die TV Rückseite mit einem 100 cm LUMIN8 Rahmen verblendet, um doppelseitige Beleuchtung zu gewährleisten.

Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngDer flexibel erweiterbare Modulboden sorgt dankt sauberer Kabelführung für eine große Präsentationsfläche.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngFreistehende Elemente erweitern die Präsentationsfläche und verstärken die Wirkung der vollflächig beleuchteten LUMIN8 Rahmen.

Case Study EUFH

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngMöglichkeit der Schaffung zusätzlichen Stauraums und Ablageflächen.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngLUMIN8 2x1m Kabinenmodul, zu allen Seiten mit rückseitig komplett hinterleuchteten Rahmen und abschließbarer Tür, sowie Prospektablagen dienen der Schaffung von Ablage- und Stauraum.

Case Study EUFH
Case Study EUFH
Case Study EUFH
Case Study EUFH

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF!