Case Study Haltec Hallensysteme Header

CASE STUDY HALTEC

Herausforderungen
Die Herausforderung für unser Projekt mit unserem Kunden HALTEC war die Entwicklung eines passenden Messestandkonzeptes für die unterschiedlichen Markenwelten:  HALTEC BASIC, HALTEC SELECT und HALTENT. Im Besonderen wurde ein Messestandsystem gesucht, das mobil, wiederverwertbar, wandelbar und für verschiedene Geschäftsbereiche nutzbar ist. HALTEC plant insgesamt 5 Messeauftritte pro Jahr und gegebenenfalls auch weitere Nutzungen der LUMIN8-Lichtwände für Klein- bzw. In-House Veranstaltungen.
Case Study Haltec Hallensysteme

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.png Möglichkeit zusätzliche Bauhöhe für bessere Sichtbarkeit zu schaffen.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDurch den Sonderbauaufsatz von 0.5m in den Breiten 3m und 4m wird eine höhere Fernwirkung erzielt. Zusätzlich unterstützen doppelseitige LUMIN8 Leuchtstelen an der Stirnseite der Standkonzepte die Fernwirkung der Markenbotschaft.

 
Case Study Haltec Hallensysteme

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngZusätzliche Möglichkeit Stauraum zu nutzen.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngZusätzlicher Stauraum wird durch eine nicht beleuchtete Kabine gewährleistet, die ebenfalls im Sonderformat passend zum Standkonzept gebaut ist. Darüber hinaus sorgen magnetische Ablagen an der Kabine für zusätzliche Flächen, Exponate und/oder Give-Aways für die Kundenansprache gezielt auszustellen.

 
 
Case Study Haltec Hallensysteme

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.png Flexibles und einfach für verschiedene Standflächen umsetzbares Präsentationskonzept.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngZwingend notwendig war ein Standsystem zum Eigenaufbau. Nach einer Aufbauschulung beim ersten Einsatz, verbessert das Auf-/Abbauteam die Aufbauzeit von einer Veranstaltung zur nächsten.

 
Case Study Haltec Hallensysteme

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngTheken als Empfangs und Begrüßungscounter.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDie Theken 100 mit Sonderbau Aufsatz werden als Empfangs- und Begrüßungscounter genutzt und präsentieren so perfekt als Eyecatcher das Firmenlogo. Die aufmerksamkeitsstarke, beleuchtete Theke soll der Präsentation von Flyern und anderem Infomaterial dienen, sowie zu gemeinsamen Gesprächen einladen.

Collage-Haltec-05.jpg

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngIndividuelle Extrawünsche des Kunden zur Gestaltung des Messestandes.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngDie Lichtwände des LUMIN8-Modells sollten für Bild- & Markenbotschaften genutzt werden, Aufsätze und Cube sollten nur das Firmenlogo tragen. Integration des vorhandenen TV Moduls an der Kabine und Übertragung multimedialer Inhalte und Präsentationen via Stick-PC und HDMI.

 
Collage-Haltec-06.jpg

Case-Study-Herausforderung-Fragezeichen2.pngEinfacher Grafikwechsel.

Case-Study-Herausforderung-Ausrufezeichen2.pngLösungsmittelfreie und hochauflösende LUMIN8 Textildrucke werden eingesetzt, um der hochwertigen Optik gerecht zu werden. Durch die Grafikwechseloption können unterschiedliche Zielgruppen fokussiert angesprochen werden.

Case Study Haltec Hallensysteme
Case Study Haltec Hallensysteme
Case Study Haltec Hallensysteme
Case-Study-Haltec-04.jpg

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF!